Mittwoch, 25.1.2023 20.15-21.45 Uhr

Webtalk – Sinti_zze und Rom_nja in der NS-Zeit in Freiburg

Online

Das Thema eines Webtalks am Mittwoch, 25. Januar, um 20.15 Uhr ist die Verfolgung von Sinti_zze und Rom_nja in der Zeit des Nationalsozialismus in Freiburg. Ins Gespräch kommen der Historiker Heiko Haumann von der Universität Basel und Tomas Wald vom Roma Büro Freiburg e. V. Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Freiburger Vereine und Verbände in der Zeit des Nationalsozialismus. Versuch einer lokalen und regionalen Bestandsaufnahme“ und findet in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung, der Landesarbeitsgemeinschaft der Gedenkstätten und Gedenkstätteninitiativen (LAGG), der Universität Freiburg und der Gedenkstätten Südlicher Oberrhein statt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und über folgenden Link zu erreichen: https://meet.freiburg.de/b/jul-dnq-rkm-soq (BigBlueButton)